Wondershare PDFelement

Wondershare PDFelement 5.4.7

Mit Texterkennung: PDFs am Mac bearbeiten, konvertieren und kommentieren

Mit dem Wondershare PDF Editor Pro kann man an und für sich statische PDF-Dateien editieren. Die Software hat Werkzeuge im Angebot, mit denen man PDFs verändern, Text oder Bilder hinzufügen und das Layout anpassen kann. Im Gegensatz zu der Standardversion Wondershare PDF Editor hat diese Pro-Version auch eine OCR-Texterkennung an Bord. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • macht PDF-Dateien editierbar
  • OCR-Texterkennung
  • speichert im Word-Format
  • logischer Aufbau

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Herausragend
8

Mit dem Wondershare PDF Editor Pro kann man an und für sich statische PDF-Dateien editieren. Die Software hat Werkzeuge im Angebot, mit denen man PDFs verändern, Text oder Bilder hinzufügen und das Layout anpassen kann. Im Gegensatz zu der Standardversion Wondershare PDF Editor hat diese Pro-Version auch eine OCR-Texterkennung an Bord.

Nach dem Öffnen einer PDF-Datei kann man mit dem Wondershare PDF Editor Pro das Dokument beliebig verändern. Mit dem Textwerkzeug hebt man Passagen im Stile eines Textmarkers hervor, fügt Text hinzu oder löscht einzelne Wörter oder Abschnitte. Optional wandelt man gescannte oder abfotografierte Texte mit der OCR-Texterkennung in editierbare Dokumente um.

Mit Bildern funktioniert der Wondershare PDF Editor Pro ähnlich: Per Maus fügt man Bilder hinzu, ändert die Größe oder beschneidet Grafiken. Auf Wunsch speichert man PDF-Dokumente auch im Word-Format ab.

Fazit Wondershare PDF Editor Pro bringt alles mit, was man für die Bearbeitung von PDF-Dateien benötigt. Die Anordnung der Werkzeuge und die Funktionen der Software sind schlüssig und lassen keine Fragen offen.